Ein Sommernachtstraum im Rostocker Volkstheater.

Bericht folgt.

26.5.10 15:53, kommentieren

Werbung


Einer der sympathistischen Künstler Deutschlands. Samstag Live und Umsonst in Hannover

http://www.youtube.com/watch?v=djZB_karcjg&NR=1

 

 

genial, genialer, Olli Schulz

 

Olli Schulz ist ein Singer und Songwriter aus Hamburg und mittlerweile 4 Alben veröffentlicht hat. Wer ihn nicht kennt, sollte ihn unbedingt kennen lernen denn seine Konzerte sind nicht nur voll 2-3 Stunden schönster Musik, sondern auch jedesmal ein einzigartiges Erlebnis. Durch Geschichten von Konzerten, früheren Jobs oder sonstigen eigenartigen Erlebnissen, zaubert der Sänger jedem noch so grimmigen Zuschauer ein Lächeln auf die Lippen. Ein Abend voller lustiger Erzählungen und Songs mit wunderbar klugen Texten, erwartet die Besucher des Schmuckfestivals am Samstag in Hannover. Ab 20.30 wird der Singer Songwriter dort für umsonst auf der Bühne stehen und Hannover mit seinen Gitarrenklängen und Songs verzaubern.

Wer also schönen, klugen, emotionalen und auch herzhaften Deutschindiepoprock sucht, sollte sich am kommenden Samstag nach Hannover begeben.

Viel Spaß!

1 Kommentar 26.5.10 15:49, kommentieren

traurige Wahrheiten.

"
Das war mal wieder ein gelungener Abend bei Deinen Freunden,
wir waren richtig gut.
Wir waren so wie wir sein sollten,
witzig und Klug.

Doch auf dem Weg nach Hause fühlten wir uns plötzlich schlecht
verloren, und irgendwie falsch, wir waren nicht echt.

Da war schon lange was defekt. Es lag schon lange was im Magen.
Wir konnten es nicht sagen, es fiel uns so schwer
wir liebten uns so sehr.

Und das Ende wird alles nur nicht schön, das wussten wir beide.
Irgendwann gab einer dem anderen zu verstehen
Von hier an sind wir wieder alleine.
So viele Dinge blieben ungeklärt,
doch ich warte gern, das ist es mir wert.

Da gibts noch immer ein Problem, denn wenn wir uns sehen.
Können wir nichts sagen, es fällt uns so schwer
wir lieben uns noch sehr."

(OSDHM - Schon lange was defekt)

 

"Wir suchen uns immer die Menschen die uns zum Lachen bringen, aber am Ende verlieben wir uns doch in die, die uns zum Weinen bringen."

Ein Freund von mir.

 

29.4.10 13:56, kommentieren

made my day

"Alle schlafen, einer frisst"

 "Wir sind hier im Osten, da kommt noch irgendwann mal die Mauer"

 "Und ich denke nur so, Toastbrot"

 "Ich muss kotzen" - "Jou, Hau rein, hau raus, sach ich immer"

 "Irgendwann kommt auch wieder Strand, das ist immer so"

 "Mama, haben Fische Schuppen?" - "Nein, die haben Haut."

"darf ich mit deinen träumen spielen? oh kaputt"

"Nee. Ich hab 'ne andere Freundin"

 ""L" steht nicht mehr für Loser, sondern für Lesbe"

 "Was habt ihr denn genommen?"

"Ich muss nicht auf's Klo, ich tanze nur den Stinkefingertanz"

"Das ist kein Fett, das ist sexuelle Schwungmasse"

"Ich will doch nur 3 Männer. Einen für morgens, einen für mittags und einen für abends."

"39 Euro für ne Druckerpatrone? Davon hätteste dir ja schon nen neuen Drucker kaufen können"

"Der hat voll das Mettwurstgesicht. Mit Basilikum auf dem Kopf"

""Ich bin zu jeder Chantal bereit" - "Schandtat, Ronny, Schandtat""

"Das Leben ist kein Ronnyhof."

 

1 Kommentar 27.4.10 17:35, kommentieren

Typisch.

wir haben uns gestern was gönnen wollen und haben ausnahmsweise mal nicht die billigpizza, sondern die von ristorante geholt... naja als ich die dann rausholen wollte.. hatte ich keinen bock aufzustehen und bin dann mit dem stuhl an den ofen gerutscht und nehm mir son pfannenwender und einen telller und scherze noch so rum "bloß nich aufstehen, könnte ja anstrengend sein" und balanciere dabei diese pizza auf diesem scheißding und es macht nur noch platsch und die gute pizza liegt aufm fußboden..

1 Kommentar 27.4.10 17:21, kommentieren

Mister Sushi - Ohne Dich

Ich möchte dämlich grinsen müssen,
weil es dich in meinem Leben gibt.
Ich will dich ganz oft küssen,
dich kitzeln, bis du keine Luft mehr kriegst.

Ich möchte kindische Geschichten hören,
die uns irgendwann einmal passieren.
Beim Zähneputzen will ich Wasserschlachten
und dich einfach nur berühren.

Ich will, dass ich mich ohne dich
irgendwie nicht vollständig fühle.
Ich will, dass ich mich ohne dich
zerreiße, mich ratlos belüge.

Ich möchte unterm Frühstückstisch füsseln
und verregnete Tage in meinem Bett verbringen.
Ich will an deinem T-Shirt schlafen,
damit ich dich bei mir hab,
auch wenn du nicht bei mir schläfst.

Ich will nachts mit dir auf den Spielplatz gehen,
in große Pfützen springen und Kinderlieder singen.
Wir erfinden neue Welten und bilden uns was ein,
denn ich will für dich, die fehlende Hälfte sein.

Ich will, dass ich mich ohne dich
irgendwie nicht vollständig fühle.
Ich will, dass ich mich ohne dich
zerreiße, mich ratlos belüge.

Ich will, dass ich mich ohne dich
irgendwie nicht vollständig fühle.
Ich will, dass ich mich ohne dich
zerreiße, mich ratlos belüge.
 

27.4.10 11:34, kommentieren

Would you Please, Please, Please come back to Rostock.

The wonderful Swedish band „Shout out Louds“ performed at the M.A.U. Club in Rostock yesterday evening. Besides their famous song “Please, Please, Please” they played a lot of new songs, such as “Walls” or “1999” taken from their new album “Work”. Though the audience partly behaved quite stupid, the 5 Swedes seemed to enjoy their first show in Rostock. In conclusion, it was a great and awesome evening and I eagerly hope it wasn’t their last stay in our hanseatic City of Rostock.

1 Kommentar 24.3.10 15:23, kommentieren